Anmelden
Image Caption

Brand Bauernhof

Image Caption

verkehrsunfall

Image Caption

Garagenbrand

Image Caption

brand gartenhaus

Image Caption

brand kunstmuehle

Automatischer Brandmeldealarm hatte ausgelöst

images

Lage bei Eintreffen: Bei einem Betrieb in der Lindenstraße löste ein automatischer Brandmelder aus
Maßnahmen: Nach Erkundung durch die Feuerwehr konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Anlage wurde vom Einsatzleiter zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.
Einsatzort: Lindenstraße
Einsatzbeginn: 19.02.2017 - 2:11 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: BMA

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 30/1

Personen aus Aufzug befreit

images

Lage bei Eintreffen: Zwei Personen befanden sich im Aufzug und die Türe öffnete sich nicht.
Maßnahmen: Die Feuerwehr öffnete mit Spezialwerkzeug die Aufzugtüre und übergab die Personen an den Rettungsdienst. Der Aufzug wurde von uns außer Betrieb genommen.
Einsatzort: Münchner Straße
Einsatzbeginn: 11.02.2017 - 15:25 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: P Aufzug

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 61/1

Rauch aus Wohnung Prof.-Kurt-Huber-Straße

Lage bei Eintreffen:

Rauch drang aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses

Maßnahmen:

Nach einer ersten Erkundung von außen wurde festgestellt, dass sich in der Wohnung noch eine Person befand. Der erste Angriffstrupp musste mit Gewalt die Wohnungstüre öffnen und den verletzten Mieter in Sicherheit bringen. Da dieser eine nicht unerhebliche Menge Brandrauch eingeatmet hat, wurde er dem Rettungsdienst übergeben. Als Ursache wurde angebranntes Essen festgestellt. Die Feuerwehr löschte das Feuer ab. Das Gebäude wurde mit einem Überdrucklüfter belüftet. Abschließend wurden noch Messungen durchgeführt um sicher zu gehen, dass sich keine giftigen Rauchgase mehr im Haus befinden.

Einsatzort: Prof.-Kurt-Huber-Straße
Einsatzbeginn: 05.02.2017 - 13:20 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: B3 Brand Wohnhaus

Im Einsatz: 10/1, 12/1, 40/1, 41/1, 30/1, Land 1

Bei Bauarbeiten Gasleitung beschädigt

images

Lage bei Eintreffen: Durch die beschädigte Leitung strömte Gas aus
Maßnahmen:

Ein Bagger hat bei Abrissarbeiten eine Erdgasleitung beschädigt. Da der Gasversorger schnell vor Ort war, wurden von der Feuerwehr Bad Aibling Messungen durchgeführt und die Umgebung abgesichert. Das Haus hatte keinen eigenen Gasschieber zum Absperren, deshalb wurde  die Hauptleitung vom Versorger geschlossen. Das hatte zur Folge, dass im gesamten Umkreis die Gasheizungen ausfielen. Eine Gefahr für die Bevölkerung konnte ausgeschlossen werden.

Einsatzort: Pentenriederstraße
Einsatzbeginn: 03.02.2017 - 08:08 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: Gasaustritt

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 61/1

Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling wird mit dem Magirus Award in Silber geehrt

Eine Delegation von zehn Mann, der Aiblinger Feuerwehr, nebst Kreisbrandrat und ehemaligen Kommandanten Wolfram Höfler, war am Freitag den 27.01. nach Ulm zum Feuerwehrfahrzeughersteller Magirus gereist. Dort fand das Finale des Conrad Dietrich Magirus Award statt. Dabei geht es um die spannendsten Einsätze, um Mut, Taktik, kreative Strategie und Engagement. Hier werden nicht nur individuelle Leistungen, sondern vor allem das Teamwork bewertet. Ganz Deutschland konnte hier seine Stimme online abgeben. Die Feuerwehr Bad Aibling startete im letzten Herbst nochmals einen Aufruf an die Bevölkerung um für sie zu Stimmen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an diejenigen, die für uns gestimmt haben. Die Aiblinger Wehr wurde zusammen mit der Feuerwehr Simbach am Inn mit dem silbernen „Feuerwehr Oscar“ dem Magirus Award geehrt. Platz eins ging an die Feuerwehr Lehrte.

In der Zwischenzeit war die Aiblinger Feuerwehr allerdings nicht untätig. Während einige Kameraden noch in Ulm waren, hatten die daheimgebliebenen alle Hände voll zu tun und arbeiteten vier Einsätze ab. Zwei Brandmeldealarme, einen Erstversorgereinsatz und eine Personensuche.