Anmelden
Image Caption

brand kunstmuehle

Image Caption

Garagenbrand

Image Caption

verkehrsunfall

Image Caption

Brand Bauernhof

Image Caption

brand gartenhaus

Drehleiterrettung in Au

Lage bei Eintreffen:

Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter nach Au um einen Patienten auf Erdgleiche zu bringen.

Maßnahmen:

Die Feuerwehr Stadt Bad  Aibling wurde heute nach Au gerufen, um einen Patienten mithilfe der Drehleiter ins freie zu schaffen. Da das Treppenhaus für die Krankentrage zu eng gebaut war, mussten wir über das Fenster im 2.OG den Patienten nach unten befördern. Die Feuerwehr Au die bereits vor Ort war, unterstützte uns dabei. Nach ca. 30 min. waren die Arbeiten beendet und wir konnten wieder abrücken.

Einsatzort: Au  -  Angerweg
Einsatzbeginn: 25.09.2017 - 16:30 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: RD 2 / Rettungskorb

Im Einsatz: 10/1, 30/1

Unklarer Brandgeruch im Gymnasium

Lage bei Eintreffen: Die Schüler hatten bereits das Gebäude verlassen, und warteten auf die Feuerwehr.
Maßnahmen:

Am Donnerstagmorgen riefen die Lehrer des Gymnasiums Bad Aibling die Feuerwehr zu Hilfe. Im ersten Stock des Gebäudes fiel den Lehrkräften ein unbekannter Geruch auf, der dem eines Holzfeuers ähnelte. Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling kontrollierte das Gebäude gründlich mit Wärmebildkameras und einem Gasmessgerät.  Nach ca. 30 min. konnte aber Entwarnung gegeben werden. Wir konnten nichts feststellen. Woher der Geruch kam der sich nach kurzer Zeit wieder verflüchtigte, blieb unklar. Die Feuerwehr rückte nach getaner Arbeit wieder ab  und die Schüler konnten ihren Unterricht fortsetzen.

Einsatzort: Max-Mannheimer-Straße
Einsatzbeginn: 21.09.2017 - 7:32 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: Geruch

Im Einsatz: 10/1, 40/1,30/1

Brand in Lackiererei

images

Lage bei Eintreffen:

Ein Bodenfilter in einer Lackiererei fing Feuer.

Maßnahmen:

Am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Stadt Bad Aibling zur Unterstützung nach Ostermünchen gerufen. Dort hatte sich ein Bodenfilter entzündet. Das Feuer konnte jedoch von den Ortsfeuerwehren von Ostermünchen und Tuntenhausen rasch gelöscht werden, sodass für uns kein Eingreifen mehr erforderlich war.

Einsatzort: Ostermünchen
Einsatzbeginn: 18.09.2017 - 09:36 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: B5 Brand Industriegebäude

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 30/1, 23/1, FF Ostermünchen, FF Tuntenhausen, FF Grafing, FF Beyharting, FF Tattenhausen, FF Schönau, FF Ellmosen, FF Lampferding, FF Niclasreuth, FF Mietraching, Kater RO-Land 12/2, Land 1, Land 5

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Lage bei Eintreffen:

Verkehrsunfall mit zwei PKW´s. Eine leicht verletzte Person. Betriebsstoffe liefen aus.

Maßnahmen:

Am Donnerstagnachmittag kam es im Kreuzungsbereich Ebersberger Straße / Münchner Straße zu einem Unfall mit zwei PKW´s. Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling wurde angefordert, da Betriebsstoffe ausliefen. Wir banden das ausgelaufene Kühlerwasser mit Bindemittel ab. Da die Flüssigkeit mitten im Kreuzungsbereich lag, mussten wir kurzzeitig auch die Verkehrsregelung übernehmen.

Einsatzort: Ebersberger Straße
Einsatzbeginn: 31.08.2017 - 14:32 Uhr
   

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: THL 1

Im Einsatz: 10/1, 55/1

Unwettereinsätze in Bad Aibling

Lage bei Eintreffen:

Zahlreiche Bäume fielen im Stadtgebiet dem Sturm zum Opfer

Maßnahmen:

Letzte Nacht zog ein Unwetter über Bad Aibling hinweg. Schwere Sturmböen sorgten für zahlreiche umgestürzte Bäume im Stadtgebiet. Da die Integrierte Leitstelle aufgrund der vielen eingehenden Notrufe ausgelastet war, mussten die Einsätze selbstständig abgearbeitet werden. Viele Bürger riefen uns direkt an und meldeten diverse Schäden, die wir selbstständig abarbeiteten. Die Feuerwehr Stadt Bad Aibling musste zu insgesamt neun Einsätzen ausrücken. So wurde ein Baum auf einen PKW und einem Haus entfernt sowie einige Bäume die quer über der Straße lagen. Auch rückten wir noch zur Hilfe für die Feuerwehr Mietraching aus. Beim Echelon Festival mussten wir einen Baum mit der Drehleiter Ausasten, der durch den Wind gespalten war. Gegen 2 Uhr Nachts beruhigte sich die Lage wieder und wir konnten wieder einrücken.

Einsatzort: Stadtgebiet
Einsatzbeginn: 18.08.2017 - 21:50 Uhr
Einsatzende: 19.08.2017 - 2:00 Uhr

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: Unwetter

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 30/1, 61/1, 12/1, 41/1