Anmelden
Image Caption

vu

Image Caption

brand gartenhaus

Image Caption

brand kunstmuehle

Image Caption

verkehrsunfall

Image Caption

Brand Bauernhof

Zwei Einsätze am Samstagmorgen

Lage bei Eintreffen: Ein LKW fuhr auf der Staatsstraße 2078 auf einen vollbesetzten VW Bus auf.
Maßnahmen:

Auf der Staatsstraße 2078 kurz vor dem Texaskreisel kam es am Samstagmorgen zu einem Auffahrunfall mit mehreren verletzten Personen.
Ein LKW fuhr in Fahrtrichtung Bad Aibling auf einen vollbesetzten VW Bus auf und schob diesen auf einen vor dem Bus fahrenden Skoda. Alle sechs Insassen des VW Busses kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und leitete den Verkehr um. Der LKW wurde von uns mithilfe einer Seilwinde aus der Schneebedeckten, leicht abschüssigen Wiese herausgezogen.
Kaum eingerückt kam ein Folgealarm von der Leitstelle. Eine Heizölpumpe in einem Einfamilienhaus hatte ein Leck und pumpte das Heizöl in die etwas undichte Auffangwanne der Heizölbehälter hinein. Das Öl drang aus der Auffangwanne in den Kellerbereich aus. Die Feuerwehr pumpte das Öl wieder in die Heizöltanks zurück und streute auf die Restmengen in der Auffangwanne ein Bindemittel auf.

Einsatzort: Münchner Straße / Eichenstraße
Einsatzbeginn: 21.01.2017 - 8:08   Uhr
Einsatzende: 21.01.2017 - 11:00 Uhr

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: THL 1

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 61/1, 55/1

 

 

 

 

 

 

 

 

Brand bei Aenova Swiss Caps

Lage bei Eintreffen: Die automatische Brandmeldeanlage im Batterieraum der Notstromversorgung hatte ausgelöst.
Maßnahmen:

Nach kurzer Erkundung wurde festgestellt, dass es sich um einen Batteriebrand handelt. Ein Angriffstrupp ging unter Atemschutz vor und löschte die Batterien mit einem Kohlendioxydlöscher ab. Es konnte nach kurzer Zeit  „Feuer aus“ gemeldet werden. Der Brandraum sowie zwei angrenzende Räume wurden belüftet, da sich der giftige Brandrauch über Lüftungslöcher in den Wänden ausgebreitet hat. Die Batterien wurden vom Stromnetz getrennt. Eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera wurde abschließend noch durchgeführt um sicherzustellen, dass keine Gefahr mehr von den Batterien ausging.

Einsatzort: Grassingerstraße
Einsatzbeginn: 20.01.2017 - 7:41 Uhr
Einsatzende: 20.01.2017 - 9:00 Uhr

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: BMA

Im Einsatz: 10/1, 40/1, 30/1, 12/1, Land 5/3

 

 

 

Wasser läuft aus Haus

Lage bei Eintreffen:

Aus einem unbewohnten Haus lief Wasser über die Fassade herunter

Maßnahmen:

Die Feuerwehr versuchte als erstes, die Wasserwerke zu erreichen, als dort aber niemand zu erreichen war, wurde mit Rücksprache der Polizei beschlossen, sich einen Zugang über die Kellertüre zu verschaffen. Dort konnte das Wasser am Hauptabsperrhahn geschlossen werden. Da sich das Wasser im kompletten Haus verteilt hatte, weil sich die Ausgangsquelle im ersten Obergeschoß befand, wurden außerdem alle Sicherungen abgeschaltet um einen eventuellen Kurzschluss zu vermeiden.
Im Untergeschoß stand das Wasser ca. 5cm hoch und wurde von uns abgepumpt. Die Schlüssel für das neue Schloss wurden an die Polizei übergeben und das Haus wurde wieder abgesperrt.

Einsatzort: Sonnenstraße
Einsatzbeginn: 15.01.2017 - 8:24
Einsatzende: 15.01.2017 - 10:20

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: THL 1

Im Einsatz: 10/1, 40/1

 

 

 
 

Erste Hilfe Ausbildung

Da wir immer wieder auch zur Unterstützung des Rettungsdienstes eingesetzt werden oder zu schweren Verkehrsunfällen gerufen werden, ist es wichtig zu wissen wie man richtig hilft. Deshalb hat Jugendwart Christoph Eitzinger im Rahmen einer Sonderausbildungsveranstaltung  für einige Kollegen wieder eine Erste Hilfe Auffrischung organisiert. In zwei Gruppen wurden die Basismaßnahmen zur Ersten Hilfe wieder verinnerlicht.
Vielen Dank an den Ausbilder Benedikt Otto, Andreas Foidl und an unseren Jugendwart für die Organisation.

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling


BMA Alarm ROMED Klinik Bad Aibling

Lage bei Eintreffen: Ein Automatischer Rauchmelder im Erdgeschoß hatte ausgelöst
Maßnahmen: Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle, konnte jedoch keinen Auslösegrund erkennen. Die Anlage wurde zurück gestellt und wieder dem Betreiber übergeben.
Einsatzort: ROMED Klinik
Einsatzbeginn: 10.01.2017 - 13:44 Uhr
Einsatzende: 10.01.2017 - 14:15 Uhr

Pressestelle Feuerwehr Bad Aibling

Alarmstufe: BMA

Im Einsatz: 10/2, 40/1